Tour - Vorschlag

2 – 3 Tage NOK

Kleine Motortour durch den NOK

Von der Elbphilharmonie in HH bis Kiel

Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK; internationale Bezeichnung Kiel Canal, in Deutschland bis 1948 Kaiser-Wilhelm-Kanal) verbindet die Nordsee (Elbmündung) mit der Ostsee (Kieler Förde). 1887 erfolgte die Grundsteinlegung und bereits 1895 die Eröffnung der kleinen Doppelschleuse Brunsbüttel und Holtenau. 1914 wurden die großen Doppelschleusen in Brunsbüttel und Holtenau eröffnet. Diese Bundeswasserstraße gehört weltweit zu den meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen für Seeschiffe.

Pro Jahr passieren ihn knapp 30.000 Schiffe (+ wir)

Der Kanal durchquert auf seiner Länge von knapp 100 Kilometern das Land Schleswig-Holstein zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau. Damit erspart er die Fahrt um die Kimbrische Halbinsel (Jütland) durch Nordsee, Skagerrak und Kattegat. Mit dem Kanal ist die Wegstrecke je nach Abfahrts- und Zielhafen im Schnitt 250 Seemeilen (rund 460 km) kürzer.

Die erste Verbindung zwischen Nord- und Ostsee für seegängige Schiffe war der 1784 in Betrieb genommene und 1853 in Eiderkanal umbenannte Schleswig-Holsteinische Canal.

 

< Wiki >

Juni 2022
gebucht 50%

Kontaktaufnahme,
Fragen zur Belegung,
Fragen zur Tour,


Flaschenpost@Five-Camels.com


 

Beispiel:
Törnplan für die Tour durch den NOK

Die Tour, ist auch für Segelanfänger geeignet, jedoch sollte jeder in der Lage sein, sich sicher auf einem Segelboot zu bewegen.
Wir fahren größtenteils unter Motor,  keine Panik, Land ist immer in Sichtweite.
Haupttenor der Reise ist eine entspannte 3 Tagestour. Wir reisen mit Tempolimit 5Kn durch den NOK.

– in Abhängigkeit von Wind und Wetter kann die Route für die Tour variieren –

Tag 1:

  • Check-in und Kojenverteilung
  • Sicherheitseinweisung
  • ablegen in Hamburg (Elphi) / Yachthafen Wedel
  • Kurs setzen, elbabwärts
  • übernachten im Hafen von Glückstadt

 

Tag 2:

  • Frühstück
  • Es geht weiter Richtung NOK Brunsbüttel
  • Durchfahrt Schleuse Brunsbüttel
  • ggf. Stop Brunsbüttel (proviantieren)
  • anlegen Schleuse Giselau (Eider)
    ggf. anlegen Hafen Rendsburg

 

Tag 3:

  • Frühstück
  • Es geht weiter Richtung Ostsee
  • Durchfahrt Schleuse Kiel
  • Ankunft Kiel – Olympiahafen (Innenstadt)

Insgesamt haben wir am Ende der Tour ca. 75 Seemeilen (gute  150km) zurückgelegt, die wir euch natürlich bestätigen können.



Preise für den Törn „Rund NOK“

  • 3 Tage, 2 Übernachtungen an Bord –

Achterkabine:
für den Eigner + Hund

Vordere Kabine:
2 Betten V-Variante –
75,- €/Person
Einzelbelegung 150,- €

Salon:
1 Koje
75,- €/Person

Inklusive:
Frühstück, Snack für die Fahrt
Getränke (alkoholfrei + Ankerbier)
Liegegebühr, Hafengeld, Kurtaxe, …
Schiffsnebenkosten, Versicherung, Diesel …
Schleusen-, Kanalgebühren, Brückenzoll …
Endreinigung …

Ein solches Boot kostet natürlich auch ein bischen Unterhalt.
Trotzdem sind alle Preise auf dem Selbstkosten-Niveau.
Die Tour verläuft also nach dem Prinzip  „Hand gegen Koje“
 
 
P.S.
Bettzeug, Bettwäsche, Schlafsack, … bitte selber mitbringen